Ablauf des Mentalcoaching

 

 

 

 

Wie erfolgt die Durchführung?

 

Das erwartet Sie bei mir: Professionelles Coaching – authentisch im Umgang

Ich biete Ihnen eine persönliche, authentische und natürliche Atmosphäre, die getragen wird von achtsamem Miteinander sowie gegenseitigem Respekt und Wertschätzung.

 

Vorgangsweise und Beratungsablauf

Mental-Coaching beleuchtet aktuelle oder künftige Themen, mit denen ein Mensch lernen möchte, besser umzugehen sowie gesteckte Ziele, die der Kunde erreichen möchte. Es zielt auf die Veränderung und Erweiterung der Denkweisen und Vorstellungen eines Menschen ab und bringt damit Zufriedenheit, Ruhe und Ausgeglichenheit in das Leben des Kunden. Um dies zu erreichen, ist die individuelle Begleitung des Kunden über einen gewissen Zeitraum erforderlich.

 

Der Mentalcoach stellt sein Wissen zur Verfügung. Um einen guten Erfolg zu erzielen, ist jedoch die aktive Mitarbeit des Kunden unerlässlich.

 

Einzelcoaching oder Einzeltraining:

  • In einem unverbindlichen, kostenfreien Informationsgespräch lernen wir uns kurz kennen. Sie sollen sich ein Bild von dem Menschen machen können, dem Sie sich zum Coaching anvertrauen. Das Selbe gilt auch für mich. Wir sprechen über Ihre Beweggründe, ein Mentalcoaching zu absolvieren und schauen voraus, wie ich Sie direkt dabei begleiten kann. Zur Voreinstimmung für eine Kontaktaufnahme finden Sie hier Informationen zu meiner Person.
  • Der erste Coachingtermin stellt dann das Erhebungsgespräch dar. Hierbei werden gemeinsam mit Ihnen die mentalen Problemanteile analysiert und das Coachingziel festgelegt.
  • In den folgenden 8 – 16 Terminen – jeweils im Wochenabstand – werden Strategien und Übungen erarbeitet und vermittelt, die eine schrittweise Annäherung an das von Ihnen angestrebte Ziel ermöglichen.

Die Termine im Mentalcoaching haben einen Zeitumfang von jeweils ca. 1 Stunde.

Unerlässlich für einen nachhaltigen Erfolg ist die tägliche Durchführung der Hausübungen durch Sie zwischen den Terminen. Diese Übungen beziehen sich auf das jeweils im Mentalcoaching Erarbeitete und haben einen Umfang von max. 10 Min. pro Tag. Damit wird gewährleistet, dass die Interventionen nachhaltig wirken und jederzeit für Sie wieder abrufbar sind.

 

Gruppenarbeit:

  • Es erfolgt ebenfalls ein Erhebungsgespräch mit den Gruppenteilnehmern. Die weiteren Termine werden dann entsprechend der Gruppe und dem Thema individuell festgelegt.
  • Hilfestellung und Nachhaltigkeit: In den Zeiten nach dem Coaching sollen die gelernten Techniken und neuen Erfahrungen gelebt und integriert werden, um zu einem wertvollen Teil Ihres Lebens zu werden. Als Unterstützung dafür empfehle ich die Zubuchung von Einzelcoachings mittels persönlicher Terminvereinbarung.

 

Dauer und Kosten:

Die Coachingdauer ist themenabhängig und wird beim Erhebungsgespräch gemeinsam festgelegt.
Die Kosten für ein Coaching werden abhängig von den individuellen Coaching-Umständen zu Beginn des Coachings verbindlich vereinbart.
Alle genannten Preise sind, wenn nicht anders definiert, inklusive 20% MWSt. (Österreich).

 

Coachingvereinbarung und Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB):

In der Coachingvereinbarung werden die individuellen Themen wie das Coachingziel, die Dauer, die Kosten und Zahlungsmodalitäten fixiert.

In den AGB sind die grundsätzlichen Themen wie Stornobedingungen, Terminverschiebungen, Verantwortlichkeiten usw. festgehalten. Beide sind fester Bestandteil jeder Zusammenarbeit und vom Kunden ausdrücklich zu akzeptieren.